Osteopathie

In der Osteopathie schließt man in die Untersuchung der Muskeln und Gelenke auch eine Untersuchung der Organe und des cranio-sacralen Systems mit ein, um das Zusammenspiel des gesamten Körpers mit in die Behandlung einfließen zu lassen. Durch eine ausführliche Anamnese am Patienten, kann man der Ursache des Problems auf den Grund gehen und so eine lang anhaltende Schmerzlinderung erreichen.

Der Schmerz ist in der Regel das Endglied einer langen Kette. Wir sind in der Lage mit unserer Vielzahl an Gelenken und auch mit unseren Weichteilen, wie Muskeln und Organen, Fehlstellungen auszugleichen und zu kompensieren. Bis wir irgendwann einen Schmerz bewusst wahrnehmen ist eine Menge passiert und unser Körper hat versucht das Problem selber zu regenerieren. Deshalb sollte der Schmerz die Funktion haben zu alarmieren und uns zeigen, dass irgendetwas nicht stimmt und wir sollten handeln. In der Osteopathie versuchen wir diese Ursache mit sanften Techniken zu behandeln und den Körper zu aktivieren, den Heilungsprozess einzuleiten.

Durch die ausführliche Anamnese kann so der Ursache Ihrer Beschwerden auf den Grund gegangen werden und ein ganzheitliches Behandlungsziel festgelegt werden. Grundsätzlich ist es uns wichtig dem Patienten bewusst zu machen wie bedeutsam auch Eigeninitiative beim Heilungsprozess ist. Um lang anhaltende Erfolge zu erzielen, muss ein Ausgleich zum Alltag mit genügend Bewegung, Flexibilität und Kräftigung hergestellt werden. Dieses können Sie dann nach dem abgeschlossenen Heilungsprozess bei unserem Kooperationspartner, dem deen fitness club, erreichen.

Jetzt anrufen!

  81 47 47 31

Mail senden, Termin vereinbaren